Route

Eigentlich wollte ich mir bewusst keine feste Route vornehmen. Denn eine der schönsten Annehmlichkeiten in diesem Jahr wird es doch sein, einfach von A nach B zu reisen und mir an jedem Ort im Prinzip so viel Zeit nehmen zu können wie ich möchte.

Ein paar Ideen hätte ich natürlich, und quasi eine grobe Richtung mit Plätzen/Orten die ich einfach gerne einmal besuchen möchte, dazu zählen unter anderem:

Samoa hat es mir besonders angetan, da es ähnlich abgelegen ist wie Hawaii, und sich sonst so schnell wahrschenlich nichtmehr die Möglichkeit bietet, dort hinzukommen 🙂

Ausserdem seien hier noch die traditionellen Tataus erwähnt – wär ja toll wenn sich diese Möglichkeit da ergibt.

Ein Kommentar zu “Route

  1. I sent you a message on another page but it came up as „fehler“ ie a mistake. Hope this gets through
    Rahima

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*